FANDOM


Zaurob (Majora's Mask).png
Ein Zaurob aus Majora's Mask
AufenthaltsortePic Hibernia Tempel,
Ruinen von Ikana,
Felsenturm Tempel,
Verborgener Schrein
AttackenEis- und Feuerzauber
Effektive WaffenHeroen-Bogen,
Schwert,
Spiegelschild
Der Zaurob ist ein Mini-Boss und ein Gegner in The Legend of Zelda: Majora's Mask. Link begegnet zwei Zaurobs erstmals im Pic Hibernia Tempel, wo einer den Feuer-Pfeil bewacht und einen weiteren oberhalb des Tempels, wo der andere Zaurob den Masterschlüssel bewacht. Vom Aussehen her unterscheiden sich Zaurobs völlig mit ihre Vorfahren, Pyromagi; Zaurobs sind besonders groß, haben eine hellblaue Hautfarbe und haben zombieähnliche Erscheinungen.

Anders als ein Pyromagus, trägt der Zaurob kein Zauberergewand mehr weder noch ein Zaubererhut. Außerdem zeigt der Zaurob sein wahres Gesicht und die Augen sind zu sehen. Zaurobs tragen kurze, braune Lederkleidungen.

Die Fähigkeiten eines Zaurobs sind fast ähnlich mit die eines Pyromagus aus der The Legend of Zelda-Reihe, doch der Unterschied zwischen Zaurobs und Pyromagis sind, dass ein Zaurob von Sockel zu Sockel wandert, während das ein Pyromagus nicht tut. Der nächste Unterschied wäre, dass ein Zaurob zur nächsten Sockel wandert, wenn Link sich ihm nähert, ohne dass der Zaurob sein Tanz vollendet hat, gerade eben eine Sockel erreicht hat, bereits ein Angriff ausgeführt hat oder wenn Link dem Zaurob Schaden zugefügt hat. Ihre Angriffsweise sind mit die von Pyromagis fast identisch; Zauber gegen Link anwenden und sie verschwinden von einer Stelle zur nächsten. Sogar die Angriffe von Zaurobs wirken im Kampf verheerend; Feuerangriffe setzen den Boden in Brand und Eisangriffe schließen Link in Eis ein. Zaurobs bewegen sich schneller als Pyromagis, daher sollte Link die Hasenohren tragen. Während mehrere Pyromagis in Räume erscheinen können, treten Zaurobs in Räume nur einzelnd auf.

Link kann den Magier erst nur dann verletzen, sobald der Zaurob anfängt zu tanzen, einen Angriff starten möchte oder der Zaurob hat bereits Zauber angewendet und bleibt für wenige Sekunden stehen. Link kann den Zaurob aus unmittelbarer Nähe anvisieren und kann Pfeile verschießen oder, während der Zaurob tanzt, ihn mit dem Schwert angreifen. Nach einige Treffer, erschafft der Zaurob Illusionen von sich selbst und wanddert von Sockel zu Sockel, um Link zu täuschen. Doch kann den echten Zaurob finden, indem er im Raum umherschaut und die Ich-Perspektive verwendet, um die Sichtweise zu wechseln. Wurde der echte Zaurob trotz allem schon mehrfach von Link verletzt worden, wird der Zaurob besiegt und sein Körper löst sich in Feuer auf. Danach verschwinden auch die Sockeln augenblicklich. Nach jedem Kampf gegen ein Zaurob, wird immer eine Truhe freigelegt, worin sich etwas Wertvolles befindet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki