FANDOM


Wolkenmeer
SS Skyloft Artwork.jpg
Ein Artwork vom Wolkenmeer
Erster AuftrittSkyward Sword (2011)
OrteWolkenhort, Kürbisbar
CharaktereLink, Zelda, Bado
Das Wolkenmeer (大空 Ōzora?, wörtlich übersetzt als großer Himmel oder Firmament in japanisch) ist die Welt über den Wolken, in der die Menschen in The Legend of Zelda: Skyward Sword leben. Im Wolkenmeer finden sich viele verschiedene Inseln, aber denen es Leben gibt. Die größte Insel ist das Wolkenhort, der Heimat von Zelda und Link, sowie der Legende des Erdlandes.

Viele kleine Inseln liegen rund um den Wolkenhort. Dort kann man nach und nach Schatztruhen durch Artefakte der Göttin freischalten, Geheimnisse finden und Rubine verdienen.

Wenn man im Spiel weiter fortgeschritten ist, kann man mit dem Wolkenvogel in die Sturmwolke fliegen, die westlich vom Wolkenhort liegt.

Um den Flug mit dem Wolkenvogel zu beschleunigen, gibt es verstreut mehrere Turbo-Röhren im Wolkenmeer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki