FANDOM


Takashi Tezuka (*17.November 1960 in Osaka, Japan) ist ein Videospiel-Entwerfer für Nintendo. Er hat an einigen der am kritischsten mit Jubel begrüßten Nintendo Spiele, einschließlich der Superreihe von Mario Bros, der Legende der Reihe von Zelda und des Tieres gearbeitet, der Reihe durchquert. Seit 2005, als ein Teil des inneren Umstrukturierens von Nintendo, ist er Generaldirektor der Nintendo Unterhaltungsanalyse und Entwicklung zusammen mit Shigeru Miyamoto und Takao Sawano.

Seine Arbeit streckt sich weit zurück bis zu die Teufel-Welt aus, auf der er die Rolle des Direktors übernahm. Später befahl er oder co-directed Spiele, wie die japanische Version von Fantastischem Mario Bros 2, Die Legende von Zelda, Fantastischem Mario Bros 3, Fantastischem Mario World, The Legend of Zelda: A Link to the Past, The Legend of Zelda: Link's Awakening, die Insel von Yoshi, und Super Mario 64. Er war auch Oberaufseher von The Legend of Zelda: Ocarina of Time und Majora's Mask und hat entweder als Erzeuger, Direktor, Entwerfer oder als Oberaufseher in allen Spielen von "Major Mario" gedient

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki