FANDOM


Die Schneeberge sind ein kaltes Gebirge und befinden sich im Nordwesten(GC-Version)/Nordosten(Wii-Version), abseits Hyrules. Sie liegen in der Provinz Schneeland.
Schneeberge

Ein Blick auf die Berge

Während Ranelle von Schattenwesen bewohnt wird, war der eiskalte Wetter der Grund gewesen (so beschreibt es Midna), warum auch die Zora-Höhle eingefroren wurde und der Hylia-See eine niedrige Wassermenge führte. Hier im Südwesten/Südosten befindet sich der 5. Dungeon, die Bergruine. In der Bergruine leben der Schneemensch Yeto und seine Frau Matonia. Der einzige Weg durch die Schneeberge führt durch eine Eishöhle. Diese Eishöhle befindet sich am Zora-Fluss. Der Weg wird von einem Zora bewacht.


Geschichte

Nachdem Link sich aufmachte, die verlorenen Scherben zu suchen, begab er sich in die Schneeberge. Hier wartet Ashley auf Link. Ashley gehört zu der Gruppe aus Hyrule-Stadt. Sie erzählt dem Helden, dass ein Schneemonster sich in den Fluss der Zoras begab und sich dort eine Dunstforelle geholt hat. Als Ashley dem Monster folgen wollte, konnte sie dies nicht schaffen, da der Berg voller Gefahren ist. Link erfährt von ihr, dass die Dunstforelle einen starken Geruch absondert. Weiters erfährt Link, dass nur Könige und ihre Thronfolger Dunstforellen fischen können. So macht sich Link auf den Weg zu Ralis. Von ihm erhält man den Korallenohrring, da Ralis ihn nicht mehr braucht. Viel Später findet Link den Schneemenschen Yeto. Yeto meint, er habe einen besondere, schöne Scherbe im tiefen Schnee gefunden. Da er sie nicht mehr braucht, will er sie Link geben. Der Schneemensch berichtet Link, dass er die Scherbe bei sich Zuhause habe und will ihm den Weg zeigen. Er snowboardet mit einem Stück Eis den weiten Weg hinunter. Link rollt gegen einen Baum, rodelt dann aber mit.

Sonstiges

  • In den Schneebergen befinden sich viele Eisflatterer und Schneewölfe.
  • In den Schneebergen befinden sich keine Goldinsekten.
  • Nach dem Absolvieren der Bergruine, kann Link jederzeit gegen Matonia oder gegen Yeto um die Wette rodeln.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki