Fandom

Zeldapedia

Sümpfe des Vergessens

682Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Die Sümpfe des Vergessens ist ein Ort in Majora's Mask, wo sich die erste Story, über die Probleme im Sumpfgebiet, abspielt. Dieser Ort liegt im Süden Terminas und ist problemlos zu
Sümpfe-des-Vergessens.jpg

Sümpfe des Vergessens, dahinter liegt der Dämmerwald (Screenshot)

erreichen. In diesem Sumpf leben die Dekus. Im Norden des Ortes befindet sich der Dämmerwald und sein Tempel.


Beschreibung des Ortes

Hier erstrecken sich die Sümpfe und man sieht Pflanzen, die an den tropischen Regenwald erinnern. Vor den Sümpfen befindet sich ein schwach bewaldeter Vorort, den der Spieler zuerst betreten muss, bevor er zu den Sümpfen gelangt. Dieser Vorort besitzt einen Weg, der zur Sumpf-Schießbude führt. Das Gebiet ist groß und setzt sich aus Sümpfen, Wäldern und einem Kratersee zusammen. Direkt am Eingang befindet das Sumpf-Infocenter. Im Center wird ein Fotowettbewerb veranstaltet (nur morgens), bei dem Link Preise abräumen kann. Der Veranstalter ist der Vater von Tingle. Im Center wird auch eine Boots-Tour von Koume veranstalltet. Ohne die Boots-Tour kann Link die andere Seite der Landschaft nicht erreichen, da der Weg von einem Grozokto bewacht wird und der Sumpf vergiftet ist. Koumes Schwester, Kotake, betreibt einen Magierladen, der "zur alten Schachtel" heißt. Hinter dem Laden befindet sich der Eingang zum Wald der Mysterien. Vor dem Sumpffall, eigentlich Wasserfall, befindet sich der Eingang zum Deku-Palast.

Auf dem Sumpf treiben Blätter herum. Darauf kann Link in Deku-Gestalt springen, um schneller voranzukommen und, um zu verhindern, dass unser Held mit dem vergifteten Sumpf in Kontakt kommt. Springt Link in menschlicher Gestalt auf ein Blatt, so löst es sich auf. Da der Sumpf nicht sehr tief ist, könnte der Spieler theoretsich problemlos schwimmen. Nordwestlich des Eingangs, in Richtung des Deku-Palasts, befindet sich ein Skulltula-Haus, in dem man die Maske der Wahrheit erhält.


Sonstiges

  • Dank des Expansion Paks wird das Aussehen des Ortes verbessert. Die Farben der Grafik werden verstärkt.
  • Hier erhält Link eine Foto-Box, als Dank für die Hilfe bei der Heilung Koumes.
  • Mithilfe des Bootes werden die Grozoktos vernichtet, die Wege versperren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki