FANDOM


Die Mutter und Kind-Insel ist ein Inselpaar in The Legend of Zelda: The Wind Waker. Auf der größeren Insel lebt die Feenkönigin, auf der kleinern ist ein fliegender Händler.

Geografie

Die Insel hat die Koordinaten B2. Sie besitzt einen eigenen Teleporter mit dem man allerdings nur auf die größere Insel gelangt. Will man die kleinere Insel erreichen, ist der nächstgelegene Teleporter Port Monee. Die kleinere Insel ist vom Meer aus zugänglich, die gößere ist von unten nicht erreichbar.

In der Story

Vor der Insel ist der riesige Wirbelsturm von Cyclos. Schießt man ihn mit Pfeilen ab, erlernt man von ihm den Kanon des Sturms.

Auf der größeren Insel lebt die Feenkönigin. Nach der Rettung von Aril gelangt man mit der Hilfe des Kanons des Sturmes auf die Insel. Von ihr erhält man die Feuer- und Eispfeile, die man benötigt um auf Ignis-Spitze und die Firn-Insel zu gelangen.

Nebenaufgaben

Auf der kleineren Insel hält sich ein ein fligender Händler auf, der für die Tauschquest wichtig ist.

Ebenfalls ist auf der kleineren Insel ein blauer Schleimgegner, der beim ersten Besiegen ein blaues Schleim-Gelee hinterlässt.

Auf der Kind-Insel befindet sich ein Krog mit einem vertrockneten Baum.

Neptunos

Der Neptunos, den man vor der Insel trifft, gibt einen folgende Information, wenn man ihn füttert:

,,...Ich habe gehört, auf der Insel hier soll eine wahnsinnig schöne Fee leben, da fallen dir glatt deine Fischäuglein raus, Jungchen! Allerdings soll sie noch nie jemand gesehen haben! Wenn du der Erste sein willst, dann lass dich doch zum Beispiel von einem Wirbelsturm raufwirbeln, sonst wüsst' ich nämlich keinen anderen Weg!..."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki