FANDOM


Die Labyrinthkarte (manchmal Dungeonkarte) ist ein wiederkehrender Labyrinthgegenstand in der Zelda-Reihe. Die Karten
Labyrinthkarte(The Wind Waker)
sind meistens in Truhen verborgen, welche von Gegnern bewacht werden. Die Karte zeigt einen großen Überblick des Dungeons, seiner Räume und Etagen (E). Mit dem Kompass wird die Position des Spielers, Schätzen und des Endgegners auf der Karte abgebildet. Es kann in anderen Spielen vorkommen, dass versteckte Räume nicht angezeigt werden. Der Spieler muss richtig schauen können und Bomben verwenden und gegen kaputte Wände schmeißen, sodass man rein kann.

Die Screenshot-Karten von Ocarina of Time und Majora's Mask wird Dodongos Höhle angezeigt. Die Screenshot-Karten in Twilight Princess wurden mit hylianischen Buchstaben geschrieben.

Screenshot-Karte in Ocarina of Time)

Die Karte in Ocarina of Time

Siehe auch

  • Kompass
  • Kleiner Schlüssel/Silberschlüssel
  • Schatzkiste

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki