FANDOM


Kriegers Shield.png
Ein Artwork aus A Link to the Past.
Der Schild des Kriegers ist ein Gegenstand in The Legend of Zelda: A Link to the Past. Das Item gehört zu den wichtigen Equipments von A Link to the Past.

Als Link durch eine telepatische Vision Zeldas wach wird, verlässt der Onkel von Link das Haus und sagt zuvor zu seinem Neffen, dass er am nächsten Morgen wieder da sein wird und Link darf das Haus nicht verlassen. Link ist festentschlossen das Haus zu verlassen, da Zelda Link um Hilfe ruft. Link folgt seinem Onkel in den Untergrund Schloss Hyrules. Im Untergrund findet Link sein Onkel schwer verwundet mit dem Rücken zur Wand anlehnend am Boden. Link muss die letzten Worte seines Onkels anhören: er berichtet Link, dass etwas Böses im Schloss gerade vorgeht und der Onkel konnte es nicht verhindern, da er von den Wachen angegriffen wurde. Vor seinem Tod schenkt er seinem Neffen das Schild des Kriegers und Schwert des Kriegers.

Der Schutzschild ist gerade nicht das stärkste Mittel zum Abwehren von Attacken. Es kann nur geworfene bzw. geschossene Projektile abwehren. Link kann diesen Schild verbessern, indem er sein Schild ins Wunderbrunnen wirft. Die Freundin der Venus wird Link fragen, ob sein Schild ins Brunnen geworfen habe. Wenn Link diese Frage ehrlich beanwortet, erhält den roten Schild.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki