Fandom

Zeldapedia

Kokiri

672Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Kokiri sind kleine kindliche Wesen, die den Kokiri-Wald bewohnen. Bisher sind sie nur in Ocarina of Time und The Wind Waker aufgetaucht.

Lebensraum

Die Kokiri leben im Kokiri-Wald. Dieser liegt im süd-östlichen Teils von Hyrule und teilt sich in drei kleinere Gebiete auf, das Kokiri-Dorf , die Verlorenen Wälder, in denen auch der Waldtempel  zu finden ist, und den Platz des Deku-Baums.

Aussehen

Die Kokiri sehen aus wie hylianische Kinder, tragen jedoch ausschließlich grüne Kleidung, die aus kurzärmligen Oberteilen, kurzen Hosen und Stiefel besteht. Die Jungen tragen noch zusätzlich Zipfelmützen. Ihr wohl auffälligstes Merkmal ist eine kleine Fee die immer zu bei ihnen ist.

Kultur

Die Kokiri wurden vom großen Deku-Baum erschaffen. Sie leben in gewachsenen Häusern, die sich in riesigen alten Baumstämmen befinden. Jeder von ihnen erhält eine Fee vom Deku-Baum . Diese Feen sind ihre ständigen Begleiter und lehren sie das, was andere Kinder von ihren Eltern lernen würden und sind zu dem die besten Freunde.

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki