FANDOM


Die Isla Orion ist ein Ort in The Legend of Zelda: The Wind Waker. Man kan hier das Geisterschiff antreffen.

Geografie

Die Insel besitzt die Koordinaten G3. Der nächstgelegene Teleporter liegt bei Drakonia. Die Inselgruppe besteht aus sieben Insel, die wie das Sternenbild ,,Orion" angordnet sind. Die Insel hat daher ihren Namen.

In der Story

Wenn nachts ein rechtsbündiger Halbmond zusehen ist, kann man in der Nähe der Insel das Geisterschiff finden. Um es betreten zu können benötigt man die Geisterschiff-Karte.

Nebenaufgaben

Es gibt einige Lichtkreise die nur bei Vollmond sichtbar sind.

In der Nähe ist ein Wachtturm den man erobern kann. Als Beute winken 20 Rubine.

Neptunos

Der Neptunos, den man vor der Insel trifft, gibt einen folgende Information, wenn man ihn füttert:

,,...Wer sich bei rechtsbündigen Halbmond in diese Gewässer hier wagt, der wird es noch bitter bereuen!..."

Wissenswertes

,,Orion" ist ein Sternenbild, das es in der realen Welt gibt und nachts auch im Spiel am Himmel zu sehen ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki