FANDOM


Die Isla Bomba ist ein Ort in The Legend of Zelda: The Wind Waker. Man kann hier das Geisterschiff antreffen.

Geografie

Die Insel hat die Koordinaten F5. Der nächstgelegene Teleporter liegt bei Tanntopia. Von obenbetrachtet bildet die runde Insel mit der Landzunge im Nordosten eine Bombe. Die Insel hat daher ihren Namen.

In der Story

Ist der Halbmond linksbündig, taucht das Geisterschiff in der Nähe der Insel auf. Man benötigt jedoch die Geisterschiff-Karte, um es betreten zu können.

Nebenaufgaben

In der Mitte der Insel befindet sich ein Felsbrocken, der mit einer Bombe weggesprengt werden kann. Springt man in das freigelegte Loch erreicht man eine Höhle. Man trifft dort auf einen Monopendra, den man dazu bringen muss, sich einzurollen. Dann legt man ihn auf den Schalter und die verreigelte Tür öffnet sich. Im nächsten Raum muss die gleiche Methode angewendet werden, nur diesmal mit zwei Schaltern, die gleichzeitig betätigt werden müssen. Die nun erreichbare Truhe enthält ein Herzteil.

Im Südwesten der Insel befindet sich ein U-Boot. Besiegt man alle Gegner erhält man als Belohnung eine leere Flasche.

Der sich in der Nähe befindende Wachtturm kann erobert werden. Die Beute sind 20 Rubine.

Neptunos

Der Neptunos, den man vor der Insel trifft, gibt einen folgende Information, wenn man ihn füttert:

,,...Komm doch mal in diese Gewässer, wenn es nachts linksbündiger Halbmond hat! Bei dem Schrecken wird es dir eiskalt den Rücken runterlaufen!..."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki