Fandom

Zeldapedia

Im Deku-Baum

682Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Im Deku Baum.png
Im Inneren des Deku-Baums
OrtKokiri Wald
Erhaltener GegenstandFeen-Schleuder
Benötigter GegenstandDeku-Schild,
Kokiri-Schwert
Mini-Boss(e)3 Laubkerl-Brüder
Im Deku-Baum ist das erste Labyrinth in The Legend of Zelda: Ocarina of Time und auch das erste 3D-Labyrinth in der The-Legend-of-Zelda-Reihe. Dieses Labyrinth führt den Trend fort, dass bei Zelda-Spielen das erste Labyrinth etwas mit Wald zu tun hat, wie es zum ersten Mal bei Level 1 in The Legend of Zelda der Fall war.

Geschichte

Ganondorf hat den Deku-Baum mit einem Fluch belegt was ihn dazu bringen soll, ihm den Kokiri Emerald zu überlassen. Da er den Fluch nicht überleben kann schickt er deinen Assistenten Navi um Link zu finden, in dem Wissen dass nur er den Mut dazu hat dich Ganondorf zu stellen. Navi findet Link und wird zu seinem Partner, aber Mido verweigert ihm den Zutritt zum Deku-Baum, da der eifersüchtig auf Link ist da er als Retter erwählt wurde. Nachdem Link ein Schild und ein Schwert besitzt, ist es Link endlich erlaubt dem Deku Baum gegenüber zu treten, der ihm von dem Fluch erzählt. Nachdem er Link fragt ob er den Mut dazu hat sich der Aufgabe zu stellen, öffnet der Baum seinen Mund und man Betritt das erste Dungeon.

Nachdem man Gohma besiegt hat, findet man sich vor dem Deku Baum wieder mit dem Kokiri-Smaragd, den Ganondorf wollte. Der Deku-Baum erklärt schlussendlich, dass er bald sterben wird, obwohl Link erfolgreich war. Er sagt Link außerden dass er den Wald verlassen soll um ins Hyrule Schloss zu gehen um Prinzessin Zelda zu finden.

Dungeon

Im Deku Baum Map.png

Die erste Hälfte des Labyrinths spielt sich im Stamm des Deku-Baums ab. Dort muss Link einige Skulltullas und Laubkerle bekämpfen und findet dort in einigen Nebenräumen den Kompass, die Labyrinth-Karte und die Feen-Schleuder.

Der zweite Teil ist nur durch das Netz im Boden des ersten Raumes zu erreichen. Link muss dazu ganz nach oben kommen, um von dort aus hinunterzuspringen um das Netz zu zerstören. Er fällt in einen Raum in dem sich eine Menge an Wasser befindet, sowie eine Plattform die im Moment noch nicht erreichbar ist. Hier beginnt der zweite Teil des Labyrinths. Link muss hier einige Feinde bekämpfen und mehrere Rätsel lösen, unter anderem das Zerstören von weiteren Netzen mit brennenden Deku-Stäben sowie das Schießen auf Augen-Schalter mit der neuen Feen-Schleuder.

Link findet sich nach einiger Zeit auf der zuvor nicht erreichbaren Plattform wieder, die er durch einen anderen Eingang betritt. Dort muss er mit einem weiteren Deku-Stab ein Netz verbrennen um zur Boss-Tür zu gelangen. Bevor er jedoch den Boss-Raum betreten kann, muss er noch die drei Laubkerle besiegen. Das ist nur möglich wenn man sie in der richtigen Reihenfolge attakiert, die Link zuvor von einem vierten erfahren hat. Nachdem er die drei in der Reihenfolge 2-3-1 besiegt, geben sie die geheime Schwäche von dem Endboss, Gohma, preis und Link kann nun den Boss Raum betreten.

Items

Gegner

Mini-Bosse

  • 3 Laubkerle

Endgegner

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki