Fandom

Zeldapedia

Hyrule-Stadt

682Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Hyrule-Stadt, oder auch Stadt Hyrule, ist die Hauptstadt des Königreichs Hyrule. In der Stadt leben hauptsächlich Hylianer, doch können in verschiedenen Zelda Teilen auch andere Rassen gefunden werden. So haben in Twilight Princess auch Goronen ihre Läden in der Großstadt. Hyrule-Stadt ist in der Regel direkt verbunden mit dem Schloss Hyrule.

Die Innenstadt in den Spielen

Ocarina of Time

Siehe auch Marktplatz
In diesem Spiel kann man Hyrule nur als Kind gefahrenlos betreten, weil sie nach sieben Jahren von Ganondorf verwüstet wurde und es dort dann von Zombies wimmelt. Es gibt einige Geschäfte z.B. den Maskenladen, den Rüstungsladen und ein Wettbewerbshaus in dem man Krabbelminen bekommt. Nördlich der Stadt liegt das Schloss Hyrule das nach dem Zeitsprung zu Ganons Schloss wird, in welchem man Gannondorf am Ende des Spiels tötet. In der Stadt liegt auch die Zitadelle der Zeit, in der man das Master-Schwert erhält.

Twilight Princess

TP-Südeingang der Stadt.png

Der Südeingang zur Stadt in der Schattenwelt.

Die Stadt ähnelt The Legend of Zelda: Ocarina of Time nicht mehr. Außerdem befindet sich die Zitadelle der Zeit in Phirone (Gebiet) und nicht mehr in der Nähe der Stadt. An Geschäften gibt es dort einen vollkommen überteuerten Laden, den man erst durch eine Reihe von Aufgaben etwas preiswerter machen kann. Dies lohnt sich jedoch, da dort die Magierrüstung erhältlich ist. Des weiteren findet man in der Stadt Thelmas Gaststätte, den man im Laufe der Story mehrmals aufsuchen muss. Dann noch das Haus von Casa Giovanni, in der man gesammelte Geisterseelen abgeben kann und man später eine Belohnung bekommt. Und noch das Haus eines kleinen Mädchens, welches die goldenen Insekten sammelt, die man in ganz Hyrule finden kann. Auch von ihr bekommt man eine Belohnung, wenn man ihr alle Insekten besorgt. Und Natürlich gibt es noch das Schloss von Hyrule, dort findet auch ein Teil des finalen Kampfes gegen Ganondorf statt, welcher später auf die Ebenen verlagert wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki