FANDOM


Goht Artwork
Ein Artwork aus Majora's Mask
TitelStählener Alptraum
AufenthaltsortePic Hibernia Tempel
AttackenStampfen,
schmeißt Steine,
wirft Stalaktiten,
wirft Bomben,
Elektrostrahl
Effektive WaffenGoronen-Haut,
Gesicht der grimmigen Gottheit

Goht ist der Endgegner des Pic Hibernia Tempels in The Legend of Zelda: Majora's Mask. Es handelt sich um eine gewaltige Maschine in Form eines Stiers. Statt eines Stierkopfs trägt sie eine gehörnte Maske mit dem Gesicht eines alten Mannes (siehe Bild).

Er befindet sich eingefroren unter einer dicken Eisschicht in einer Art tunnelförmigen, im Kreis verlaufenden Arena. Um den Kampf zu starten, muss er erst von Link mit einem Feuerpfeil aufgetaut werden. Kaum ist dies erledigt, beginnt Goht, durch die Arena zu stürmen.

Kampfablauf

Die außer Kontrolle geratene Maschine stürmt unaufhaltsam durch die Arena. Link kann nur in Goronen-Form mithalten. Eine Verfolgungsjagd beginnt. Während Goronen-Link versucht, Goht mit den Stacheln seiner Goronenrolle zu treffen, feuert dieser zielsuchende Energiebälle auf Link ab. Bei genügend Abstand hält Goht inne, um auf Link mit elektrischen Strahlen zu zielen; alternativ läuft er weiter und nimmt Anlauf auf Link. Im späteren Verlauf des Kampfes lässt er hinter sich Bomben zurück und verursacht herunterfallende Felsklötze, die den Weg blockieren und Goronen-Links Fahrt abbrechen lassen. Wenn Goronen-Link mit seinen Stacheln den Stier am Rücken trifft, sackt er für eine kurze Zeit reglos zusammen.

Unaufhaltsam ist die Maschine am Ende dann doch nicht, denn nach genügenden Treffern brennen ihr sämtliche Schaltkreise durch und sie rennt unkontrolliert gegen die Wand und wird von herabfallenden Steinen begraben. Link erhält einen Herzcontainer und Gohts Maske als Trophäe.

Video (Englisch)

Hier findet der Leser ein Video des Kampfes in Englisch.

Zelda Majora's Mask - Boss 2 - Goht (Three Hearts)04:27

Zelda Majora's Mask - Boss 2 - Goht (Three Hearts)


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki