Fandom

Zeldapedia

Glaiss

682Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Glaiss
Glaiss.png
Ein Artwork aus Spirit Tracks
Erster AuftrittSpirit Tracks (2009)
GeschlechtMännlich
Aufenthaltsort(e)Turm der Götter
WesenDämon
Minister von Glaiss, oder später einfach nur Glaiss, ist ein Charakter in The Legend of Zelda: Spirit Tracks. Er war der Kanzler bzw. Minister von Hyrule-Stadt und stammt von den Dämonen ab. Unter seinen zwei grünen Zylinderhüten verbergen sich zwei dämonische Hörner.

Geschichte

Die erste Begegnung mit Glaiss erfolgt bei der Lokführer-Zeremonie im Schloss Hyrule. Er leitet diese und wirkt dabei ungeduldig. Als die Zeremonie abgeschlossen ist, verabschiedet er sich bei Link mit den Worten: "Du bist hier fertig. Polier deine Lok oder so. Natürlich... Natürlich ist das bald vollkommen egal...".

Nachdem Link Zelda geholfen hat, aus dem Schloss zu fliehen, werden die beiden von Glaiss und seinem Handlanger Delok überrascht. Nach einer kleinen Auseinandersetzung stiehlt Delok Zeldas Körper, und lässt ihre Seele, sowie den verletzten Link und Ferro zurück. Nach Vollendung der 4 Haupttempel, trifft man Glaiss an der Spitze des Turms der Götter wieder. Dort beschwört er die Dämonenlok, besteigt diesen, und verschwindet in das Schattenreich, wobei er Delok zurücklässt.

Hat Link die Dämonenlok besiegt, so kommt es zu einem Kampf zwischen Marardo und Glaiss sowie Link und Zelda. (siehe Abschnitt "Kampf") Nach einem Sieg, werden alle Beteiligten zurück nach Hyrule teleportiert. Marardo hat nun allerdings seine Existenz stabilisiert. Glaiss, davon ausgehend, dass die beiden immer noch Partner sind, bittet den Dämonenkönig um mehr Kraft. Daraufhin verschlingt Marardo Glaiss, und verschmilzt mit dessen Gestalt.

Kampf

Glaiss tritt als Marardos Helfer im ersten Kampf gegen den Dämonenkönig auf. Der Kampf verläuft auf der Dämonenlok. Während Link Zelda deckt, welche sich in Form eines Phantomwächters zu Marardo durchkämpfen will, attackiert Glaiss die Prinzessin von hinten. Links Aufgabe ist es, die elektrisch geladenen Geschosse von Glaiss zu zerstören. Sollte Zelda dennoch getroffen werden, so erhält Glaiss Kontrolle über ihren Körper. Link sollte versuchen, die Kontrollfäden mithilfe des Bumerangs zu durchtrennen. Link kann Glaiss nicht verletzen.

Name

  • Glaiss Name bildet ein Wortspiel im Zusammenhang mit Zügen, wie es bei vielen Charakteren in Spirit Tracks üblich ist, Glaiss = Gleis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki