FANDOM


Gigakules
Gigakules
Ein Screenshot aus Spirit Tracks
Erste ErscheinungThe Legend of Zelda: Spirit Tracks (2009)
TitelRiesenkäfer
AufenthaltsorteWaldtempel
Effektive WaffenLuftkanone, Schwert

Riesenkäfer Gigakules ist der erste Endgegner in The Legend of Zelda: Spirit Tracks und hält sich im Waldtempel auf.

Bosskampf

Im ersten Teil des Kampfes befindet sich Gigakules auf dem Boden. Link sollte im Kreis um den Käfer herum rennen, bis dieser seinen Hornangriff ausführt hat und für einige Sekunden zum Stillstand kommt. In dieser Zeit muss Link zum Hinterteil rennen, und mit der Luftkanone die dort schwebenden Giftgase wegblasen. Dadurch kann Link Gigakules von hinten mit dem Schwert attackieren. Dieser Vorgang muss zwei- bis dreimal wiederholt werden. Danach erhebt sich Gigakules und fliegt davon. Im zweiten Teil bewirft der Riesenkäfer Link mit Bombenraupen. Indem Link die Bombenraupen einmal mit dem Schwert verwundet, rollen sie sich zu kreisförmigen Bomben zusammen. Nach einer gewissen Zeit, fliegt Gigakules wieder runter, um Link mit seinem Horn zu verletzen. Bevor er aber dies tut, muss Link mithilfe der Luftkanone eine der Bombenraupen unter Gigakules pusten. Nach einer erfolgreichen Explosion landet der Käfer auf dem Boden und ist wieder für einige Sekunden wehrlos, so dass Link ihn mit dem Schwert angreifen kann. Auch dieser Vorgang sollte zwei- bis dreimal angewendet werden.

Nach dem Kampf wird ein Teil des Turms der Götter wieder hergestellt. Weiterhin erhält Link einen Herzcontainer.

Trivia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki