FANDOM


Ganondorfs Pferd
Junger Link und Ganondorf.png
Ein Artwork aus Ocarina of Time
Erster AuftrittOcarina of Time (1998)
Weitere AuftritteTwilight Princess
WesenPferd
Ganondorfs Pferd ist ein wiederkehrender Charakter aus der The Legend of Zelda-Serie. Das Pferd gilt bis jetzt als ein noch anonymer Hengst von Links Widersachern. Es hat ein schwarzes Fell und eine Mähne derselben Farbe wie von Ganondorfs Haaren. Es kommt in Ocarina of Time und Twilight Princess vor.

Auftritte

Ocarina of Time

In Ocarina of Time trifft Link vor dem Tor Hyrules auf das Pferd, nachdem er den letzten der drei heiligen Steine aus dem Reich der Zora geholt und beobachtet hat, wie Zelda und Impa fliehen. Es bäumt sich kurz, mit Ganondorf auf seinem Rücken, auf und wirkt genauso böse wie sein Meister. Nachdem Ganondorf Link mit Magie angreift, galoppiert er auf seinem Pferd davon. Außerdem erfährt der Held durch einen der Shiekah-Steine, dass Ganondorfs Hengst angeblich ein "Bote aus der Hölle" ist.

Twilight Princess

Nachdem der Held die von Ganondorf besessene Zelda befreit und Ganon besiegt hat, erscheint nach einer Zwischenszene, in der Midna von Ganon besiegt und Schloss Hyrule in die Luft gejagt wurde, Ganondorf im ersten Part des Endkampfes auf seinem Pferd. Nun muss Link ihm mit Zelda auf Epona hinterherjagen. Nachdem einige Pfeilschüsse abgegeben worden sind, stürzt das Pferd zu Boden und verschwindet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki