FANDOM


Ferro
Ferro.png
Link und Ferro (Artwork aus Spirit Tracks)
Erster AuftrittSpirit Tracks
GeschlechtMännlich

Ferro ist ein Charakter in The Legend of Zelda: Spirit Tracks. Er diente früher der königlichen Armee, und galt als bester Schwertkämpfer Hyrules. Mittlerweile lebt er zurückgezogen als Lokführer in Prologia, wo er seinen Lehrling Link ausbildet.

Geschichte

Bevor Link im Schloss Hyrule sein Lokführer-Diplom erhält, soll er, als letzter Test, Ferro zum Zielort fahren.

Nachdem die Lokführer-Zeremonie abgeschlossen ist, bittet Prinzessin Zelda Ferro darum, sie und Link zum Turm der Götter zu begleiten und zu schützen.

Während der Fahrt verschwinden jedoch plötzlich die Schienen, außerdem erscheinen Glaiss und sein Handlanger Delok. Als Glaiss Zeldas Körper von ihrer Seele trennen will, stellt sich Ferro schützend vor sie, woraufhin Delok ihn schwer verletzt.

Ferro verbleibt im Schloss Hyrule und wird dort geheilt. Im späteren Spielverlauf bittet er Link in einem Brief darum, ihn abzuholen und wieder nach Prologia zu bringen. Belohnt wird Link hierfür mit der Kanone als Zugteil. 

Sonstiges

  • Ferro hat einen Cameo-Auftritt in Super Smash Mobs. für den 3DS.  Dazu ist nötig, dass der Spieler auf der Kampfszene "Zug der Götter" mit Toon-Link antritt. 
  • Ferro erinnert stark an Gonzo.
  • Der Name "Ferro" ist eine Abwandlung vom lateinischen "ferrum" - Eisen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki