FANDOM


Fangstoß
Link springt auf seinen zu Boden liegenden Gegner und trifft ihn mit einem Stoß
Gelernt von(Twilight Princess)
Alter Krieger
ZweckBesiegt Endgegner, Mini-Bosse und Gegnern mit einem finalen Stoß
Der Fangstoß ist eine Okkulte Kunst in The Legend of Zelda: Twilight Princess. Im Englischen heißt diese Attacke Ending Blow.  Diese Fähigekeit dient dazu einen zu Boden liegenden Gegner zu töten. Wird diese Attacke auch richtig ausgeführt, so wird der Gegner dadurch getroffen und besiegt. Bei dieser Fähigkeit visiert Link sein Gegner, der am Boden liegt, an und verpasst seinen Gegner einen Stoß mit dem Schwert nach unten, der die letzte Energie des Gegners auslöscht. Zuvor muss unten im Bildschirm "Fangstoß" stehen. Dadurch stirbt ein Gegner auf der Stelle. Diese Fähigkeit ist sehr nützlich, man braucht nicht zu warten, bis der Gegner wieder aufsteht.

Diese Okkulte Kunst ist die wichtigste Fähigkeit von allen. Diese Fähigkeit wird nämlich gebraucht, um Ganondorf (Twilight Princess) zu besiegen. Fangstoß kann auch gegen Plantainferna, Oktapesco und Argorok benutzt werden.

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki