FANDOM


Eponas Lied
Erster AuftrittOcarina of Time (1998)
Weitere AuftritteOcarina of Time,
Majora's Mask,
Twilight Princess
Gelernt von(Ocarina of Time)
Malon
(Majora's Mask)
Romani
WirkungEs ruft Epona,
Link erhält Milch von den Kühen
KombinationN64-C-Up.png N64-C-Left.png N64-C-Right.png N64-C-Up.png N64-C-Left.png
N64-C-Right.png
Eponas Lied ist ein wiederkehrendes Lied in der The Legend of Zelda-Reihe. Diese Melodie kann Link erlernen und wenn er es spielt, kann er Epona aus der Ferne rufen. Wenn es vor eine Kuh gespielt wird, spricht die Kuh zu Link und erwähnt, dass dieser Song die Kuh an die Weide voller Gras erinnert und versorgt Link mit einer Flasche Milch.

Auftritte

The Legend of Zelda: Ocarina of Time

In diesem Spiel kann Link dieses Lied in einem jungen Alter lernen. Es ist wichtig dieses Lied zu erlernen, da die Lon-Lon-Farm später auf der Karte von Hyrule blinkt. Dies ist ein wichtiges Zeichen, dass der Spieler zu diesen Ort erscheinen muss. In der Mitte der Farm findet man Malon, die auf der Farm singt. Sie erst dort anzutreffen, nachdem man Talon in Schloss Hyrule aufgeweckt hat, damit er wieder zurückkehren kann. Spricht man Malon auf der Farm an, bedankt sie sich bei Link für die Hilfe und erklärt ihm, wer Epona sei. Epona ist noch in ihrem jungen Alter ägstlich vor Link, was sich durch "Eponas Lied" ändern kann. In diesem Moment möchte Malon Link das Lied beibringen. Sie sagt, dass dieses Lied früher ihre Mutter aufgeschrieben hat, welches sie nicht vergessen hat. Nachdem Link dieses Weidenlied erlernt hat, zeigt Epona keine Angst vor Link.

Sobald Link "Eponas Lied" vor eine Kuh spielt, spricht die Kuh zu Link und sagt ihm, dass diese linderne Melodie an die Weide erinnert. Das Lied gibt der Kuh Kraft Milch zu produzieren und Link kann seine Flasche mit dieser auffüllen.

The Legend of Zelda: Majora's Mask

Dieses Lied hat auch hier ein Auftritt. Dieses Lied wird gebraucht, um zur Schädelküste zu gelangen auch sowohl Ikana-Canyon. Zweitens wird das Lied gebraucht, damit man den Gibdos Milch gibt. Um das Lied zu erlernen, muss zunächst der Weg zur Romani Ranch freigemacht werden, indem Link den Pulverfass vor den Felsblock legt und wartet, bis es explodiert. Schon auf der Ranch angekommen spielt Romani "Geister verjagen" mit ihrem Bogen. Auf der Ranch sind Luftballons am Schweben, worauf Geister zu sehen sind. Spricht man Romani an, was wichtig ist, wird sie komisch auf Link reagieren und bezeichnet ihn als "Grashüpfer". Sie erzählt Link, dass nachts vor dem Karneval immer Aliens (Geister genannt) erscheinen und wollen die teuren Kühe, die die Chateau Romani, eine sehr teure Milchart, produzieren. Sie fragt Link darauf, ob er ihr helfen möchte und er bejaht die Frage. Jetzt muss Link in der Zeit von 1.15 Minute die Luftballons auf der Ranch zerstören, mithilfe dem Heroen-Bogen und Link kann wieder auf Epona reiten, um die Ballons schneller zu zerstören. Nachdem Link alle Ballons platzen lassen hat, bringt Romani Link "Epona's Lied" bei. Danach darf Link jederzeit Epona rufen.

The Legend of Zelda: The Minish Cap

Malon kann in Hyrule-Stadt gesehen werden, wie sie Lon-Lon-Milch verkauft. Wenn Link sich ihr nächert, singt sie Eponas Lied.

The Legend of Zelda: Twilight Princess

Dieses braucht man nicht zu erlernen, weil Link das Lied schon kennt. Ilya liebt dieses Lied sehr und bittet Link, dieses Lied, was Epona mag, zu spielen, weil sie es nicht perfekt spielen kann. Auch hier wird das Lied gebraucht um Epona zu rufen. Leider kann man nicht Milch von Kühe erhalten. Auf einen Grashalm kann Link "Eponas Lied" spielen. Später erhält Link von Ilya die tönerne Flöte. Mit diesem Item kann Link jederzeit Epona rufen, ohne dabei ein Grashalm zu suchen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki