FANDOM


Das Dreiaugen-Riff ist eine Insel aus The Legend of Zelda: The Wind Waker. Insgesamt gibt es sechs Augen-Riffe auf der Weltkarte. Die Insel ist für den Spielverlauf unbedeutent.

Geografie

Die Insel mit den Koordinaten A4 liegt im Westen der Welt. Der nächstegelegende Teleporter ist auf Ichthusk. Wenn man die Insel von oben betrachtet, erkennt man ein Quadrat, welches drei punktförmige Inseln, die wie auf einem Würfel angeordnet sind, umschließt. Das Riff wird von Kanonen und Kanonenbooten bewacht.

Nebenaufgaben

Wenn man alle Kanonen und Kanonenboote zerstört hat, erhält man Schatzkarte Nr. 32. Um die Truhe zu erreichen benötigt man das Deku-Blatt.

Neptunos

Der Neptunos, den man vor der Insel trifft, gibt einen folgende Information, wenn man ihn füttert:

,,...Neulich bin ich doch tatsächlich auf der Nachbarinsel im Osten so einem komischen Kauz begegnet, der hatte einen riesigen Rucksack umgeschnallt! Ich hatte den Eindruck, er würde dort nach irgendeinem Schatz suchen. Aber es wäre mir neu, dass es auf der Insel irgendwas von Interesse gäbe... Vielleicht hat der Kerl einfach sonst keine Hobbys, wer weiß!..."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki