FANDOM


Deku-Schale
Deku-Schale
Die Deku-Schale
Erster AuftrittMajora's Mask (2000)
FundortIm Uhrturm
KräfteVerwandelt Link in Deku-Link
Die Deku-Schale ist eine Maske in The Legend of Zelda: Majora's Mask. Die Maske verwandelt Link in Deku-Link. Anfangs war die Kraft in Links Körper versiegelt. Später verwandelte sich die Kraft in eine Maske.


Geschichte

Nach einer Verfolgung von Link, konnte er sich den Horror Kid stellen. Um die Macht des Horror Kids zu demonstrieren, verwandelte er Link in ein Dekuwesen. Link sah sein Spiegelbild und erschrak. Daraufhin flüchtete der Horror Kid. Nach einer langen Suche nach Horror Kid in Unruh-Stadt, trafen beide sich auf dem Uhrturm in der Nacht des letzten Tages wieder. Deku-Link schoss eine Blase auf Horror Kid, um die Okarina der Zeit wiederzuerlangen. Durch die Kraft der Hymne der Zeit wurden die letzten 72 Stunden zurückgespult. Taya erinnerte sich, was der Maskenhändler sagte. Wenn Link seine Okarina wiedergefunden hat, dann kann der Maskenhändler Link in seine Ursprungsform zurückverwandeln. Durch das Lied der Befreiung wurde die magische Kraft der Dekuform in eine Maske verwandelt. Die Deku-Schale entstand.


Kräfte

In Dekuform besitzt Link keine menschlichen Fähigkeiten. Er ist auch nicht in der Lage Schwert und Schild zu
Deku Link 3D
tragen. Das heißt Deku-Link muss die Eigenschaften eines Dekus ausnutzen. Im Gegensatz zu einem Menschen, ist Deku-Link auf seinem Gebiet durchaus im Vorteil. Deku-Link kann nicht schwimmen und hüpft auf der Wasseroberfläche. Feuerattacken könnte Deku-Link lebensgefährlich verletzten. In Dekuform kann Deku-Link von Zombies und Gibdos nicht angegriffen werden, weil er zu klein ist.

Große Blase

Deku-Link kann keine Waffen benutzen. So ähnlich wie eine Distanzwaffe, kann Deku-Link dafür Blasen schießen auf seine Gegner schießen. Beim Einsetzten der Blasen wird magische Energie verbraucht. Je länger man die B-Taste gedrückt, desto größer wird die Blase. Einge Gegner werden verletzt, einige werden gelähmt.

Wirbelattacke

In Dekuform kann Link nicht schlagen oder treten. Im Laufen kann Link die Wirbelattacke einsetzten. Drückt man im Lauf die A-Taste, dreht sich wenige Male im Kreis. Die Spitze der Mütze von Link wirkt bei der Wirbelattacke spitz und man dadurch eine Gegner verletzen. Allerdings gibt es auch Gegner die dadurch nur betäubt werden.

Holzschale

Deku-Link kann sich vor Angriffe der Gegner schützen, wenn er die Schutzschildtaste drückt. Link versteckt sich unter einer Holzschale und kann mit wenigen Ausnahmen nicht verletzt werden.

Deku-Pfeifen

In Dekuform ist Deku-Link nicht in der Lage die Okarina der Zeit zu benutzen. Anstelle der Okarina wird Deku-Link die Deku-Pfeifen benutzen. Die Deku-Pfeifen geben den selben Ton einer Trompete wieder. Vom Ton her sind sie lauter, als die Okarina der Zeit.


Ursprungkraft der Deku-Schale

Trauriger Dekubaum

Der verstorbene Sohn des Deku-Buttlers.

Da die Dekuform von Link mit dem Sohn des Deku-Buttlers ähnlich sieht, kann man davon ausgehen, dass die Ursprungskraft der Deku-Schale von dem verstorbenen Sohn des Deku-Butlers stammt. Die Gestalt von Deku-Link und dem Sohn des Deku-Buttlers sehen beide ähnlich miteinander, weil beide traurig wirken. Der Diener des Deku-Königs und sein Sohn (des Deku-Buttlers) waren im Deku-Palast. Der Sohn liebte es mit seinem Vater im Deku-Schrein in einem
Deku-Link und der verstorbene Sohn des Deku-Buttlers

Beide Dekus sehen sich ähnlich.

Rennen nach Pilze zu suchen. Aus unerklärlichen Gründen verließ der Sohn die Sümpfe und begab sich in den Untergrund von Termina. Noch bevor Link Termina erreichte, überfiel der Horror Kid den Maskenhändler und klaute ihm die Majoras Maske. Der Schleier der Maske fiel auf das Horror Kid. Die mächtige Majora war wiedergeboren. Zusammen mit den Feen Taya und Tael trafen sie auf den Sohn des Deku-Buttlers. Gnadenlos entzog die Majoras Maske die Lebensenergie des Sohnes und behielt sie für sich. Der Sohn des Buttlers wurde zu einem Baum und starb. Der Deku-Buttler war währenddessen im Deku-Palast und später bemerkte er, dass sein Sohn im Untergrund von Termina getötet wurde. Etwas später überfiel Horror Kid mit der Majoras Maske Link, klaute ihm seine Okarina der Zeit und entführte Epona. Link blieb zäh und verfolgte den Horror Kid. Beide trafen sich in eine Höhle im Untergrund wieder. Die Majoras Maske demonstrierte ihre Macht gegenüber Link und sie ließ die absorbierte Lebenskraft des Sohnes auf Link los. Durch den Maskenhändler wurde die Lebenskraft des verstorbenen Sohnes in eine Maske verwandelt. Seitdem besitzt Link das Überbleibsel des Deku-Buttlers seines Sohnes als Maske bei sich.



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki