Fandom

Zeldapedia

Blinds Versteck

682Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Drachenstatue Artwork.png
Ein Artwork aus A Link to the Past
OrtDorf der Verbannten
Erhaltener GegenstandTitanhandschuhe
Benötigter GegenstandKrafthandschuhe
Blinds Versteck (auch als Drachenstatue bekannt) ist das vierte Dungeon der Schattenwelt in The Legend of Zelda: A Link to the Past und das achte Dungeon von allen insgesamt. Unter der Drachenstatue befindet sich ein Versteck und ist der Aufenthaltsort eines gesuchten Räuberanführers, Blind, und seiner Diebesbande. Die Drachenstatue, oder besser das Versteck von Blind, befindet sich im Zentrum des Dorfes der Verbannten unter dieser Statue und wird von Dieben umgeben, die Link sein Hab und Gut stibitzen. In der Lichtwelt befindet sich an der selben Stelle das Wetterhuhn.


Geschichte

Auf Links Reise findet Link im Dorf der Verbannten die Drachenstatue. Link hebt den Dreizack, der von der Statue festgehalten wird, hoch und findet den Eingang zum Versteck der Diebesbande.

Innerhalb begegnet Link ein unschuldiges Mädchen, die in einer Zelle eingesperrt wurde. Wenn Link das Mädchen zu einem Raum bringt, wo in der Mitte des Raumes Sonnenlicht straht, verwandelt sich das zurück in Blind, der Endgegner des Dungeons. In einem Kampf besiegt Link den Räuber und befreit vierte Mitglied der sieben Maiden.

Innerhalb

Innerhalb Blinds Versteck.png
Im Dungeon befinden sich hauptsächlich Dairas und Blind ist der Endgegner. Hier befinden sich drei Untergeschosse, doch das erste Untergeschoss ist ziemlich groß. Einige Wände und Böden mit Risse können mithilfe von Bomben zerstört werden, damit auch Sonnenlicht an verschiedene Stellen im Dungeon durch die Löcher strahlt, was auch die Hauptaufgabe von Link in diesem Dungeon ist. Das Sonnenlicht wird die Identität des unschuldigen Mädchen aufdecken, denn sie kann kein Licht vertragen und verwandelt sich in Blind.


Gegenstände

Gegner

Endgegner

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki