FANDOM


Willkommen zu FairySinas erster großen Zelda Theorie! Ja, ich hatte zuvor schon einmal Theorien, aber diese wurden alle von Nintendo als wahr bestätigt (als Beispiel: Dass die Okarina der Zeit aus den Steinen der Zeit gemacht wurde). Deswegen, ist dies meine erste große Zelda Theorie und sie handelt von der Timeline Platzierung von Breath of the Wild. Ohne viel spoilern zu wollen, erkläre ich euch, was ich mir dazu ausgedacht habe:

Erstmals zeigt BoTW im graphischen Stil, aber auch im Design der Feinde, NPCs, Namen von Orten und Bauart von Schloss Hyrule große Ähnlichkeiten zu dem Hyrule, welches man in Twilight Princess gesehen. Auch der technische Faktor erinnert mehr an Twilight Princess als an sonst ein Zelda Spiel. Natürlich kommt auch in Skyward Sword (magische) Technologie vor, aber Skyward Sword und Ocarina of Time sind mit Four Swords so oder so der Anfang der Timeline, also kann man jegliche Anspielung auf diese drei Spiele außen vor lassen.

Jedoch findet man in BoTW auch viele Anspielungen zu Wind Waker, welches eigentlich in der Adlut-Timeline spielt. Wie wir alle wissen, gibt es drei Stränge der Zelda Timeline: Die Adult-Timeline mit The Wind Waker, Phantom Hourglass und Spirit Tracks. Daneben gibt es die Defeated Time Line, mit A Link to the Past, Oracle of Seasons, Oracle of Ages, Link's Awakening, A Link Between Worlds, The Legend of Zelda und Zelda II: The Adventure of Link. Und zum Schluss gibt es eben noch die Child-Timeline mit Majora's Mask, Twilight Princess und Four Swords Adventures.

Die Elemente die an das geflutete Hyrule in Wind Waker erinnern sind die Krogs , kleine Waldgeister, die einst die Kokiris von Hyrule waren. Dazu gibt es in BoTW Orni. Die Orni sind eine Evolution der Zoras die einst Hyrule besiedelten. ...
Jedoch: In Breath of the Wild gibt es sowohl Zoras als auch Orni!

Das bedeutet, Breath of the Wild spielt in einer Timeline zwischen der Adult und der Child Ära. Also, was ist passiert? Ich denke, zwischen den letzten Legenden der Zeitlinien (Spirit Tracks und Four Swords Adventures) ist irgendwas passiert, was die beiden Zeitstränge zusammengebunden hat. Möglicherweise sogar in der Legende von vor 10.000 Jahren, als die Shiekah die Titanen gebaut haben. Denn auch wenn uns das Spiel Technologie in Hyrule weis machen will, bin ich immer noch davon überzeugt, dass Hylianer und andere Völker Hyrules magische Fähigkeiten haben. Deswegen bin ich davon überzeugt, dass die "Technologie", die die Wächter antreibt eine Art magischer Technologie ist.

Und Magie ist doch wie Wissenschaft, man muss experimentieren und dabei passieren oft überraschende Dinge.

Also long story short:

Meine Zelda Theorie sagt aus, das Breath of the Wild sowohl in der Child als auch in der Adult Ära spielt!

Ich danke euch fürs Lesen und würde gerne eure Meinung dazu wissen.

Liebe Grüße The Golden Heat of Shining Light! Freshly flourished, FairySina! (Diskussion) 16:05, 10. Mär. 2017 (UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki